Bildgebende Diagnostik für Ihr Tier - ohne Diagnose keine Therapie

Sono

Sono

Sonografie (Sono): auch Echografie oder umgangssprachlich Ultraschall genannt, ist die Anwendung von Ultraschall als bildgebendes Verfahren zur Untersuchung von organischem Gewebe in der Medizin und Veterinärmedizin sowie von technischen Strukturen.

CT

CT

Im Gegensatz zur Röntgentomographie ist in der Computertomographie die Nutzung eines Computers zwingend nötig, um aus den Rohdaten Schnittbilder erzeugen zu können.

Roentgen

Röntgen

Röntgen, auch Röntgendiagnostik genannt, ist ein weit verbreitetes bildgebendes Verfahren, bei dem ein Körper unter Verwendung eines Röntgenstrahlers durchstrahlt wird.

Magnetresonanztomographie

Magnetresonanztomographie

MRT ist ein Verfahren, das mit Magnetfeldern und Radiowellen Schnittbilder des Körpers erzeugt. Besonders gut im Bild darstellbar sind dabei Weichteilgewebe wie Gehirn und innere Organe.

Dr. Karolin Kühn 
Email: kuehn@radiovet.ch

Dr. Dagmar Nitzl
Email:   nitzl@radiovet.ch